Wir hoffen auf ihre Mithilfe und Unterstützung!

Tragen Sie zur Stiftung bei!

Morbus Osler gehört zu den seltenen chronischen Erkrankungen, über die Betroffene und Ärzte oft zu wenig wissen. Deshalb ist Aufklärung von lebenswichtiger Bedeutung. Hierzu leisten die Morbus Osler Selbsthilfe und Stiftung einen wertvollen Beitrag. Ich unterstütze deren Ziele und bitte auch Sie um Ihre Mithilfe.

Eva Luise Köhler


Stiftungszweck
Der Morbus Osler ist eine Erbkrankheit. Die Ausprägungen dieser Erkrankung können Betroffene in sehr unterschiedlichem Maße beeinträchtigen. Die Stiftung soll helfen, dieses Leiden zu mindern. Hierzu sollen die wissenschaftliche Forschung, die ärztliche Fortbildung, die Aufklärung der Öffentlichkeit über den Morbus Osler sowie die Beratung und medizinische Behandlung der von Morbus Osler Betroffenen gefördert werden.

Helfen Sie uns. Hier können Sie Stifter werden:

Förderprojekte: