Herzlich Willkommen auf der Internetseite des gemeinnützigen Vereins  Morbus-Osler-Selbsthilfe e.V.

Hier wächst eine Plattform, auf der Betroffene Hilfe finden, Interessierte Antworten und Mediziner und Forschende Austausch. Umgekehrt sind wir dankbar für jeden Beitrag, welcher der Arbeit der Selbsthilfe und der Stiftung hilft - sei er inhaltlich oder finanziell.

Der Morbus-Rendu-Osler-Weber oder hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie – kurz HHT genannt – ist eine seltene, erbliche Erkrankung der Blutgefässe und des umliegenden Gewebes. Hierbei kommt es zu einer krankhaften Erweiterung von Blutgefässen.  Die ersten Anzeichen der Erkrankung zeigen sich meist in der Pubertät mit Nasenbluten.

Klaus Hanselmann

Klaus Hanselmann
Klaus Hanselmann
1. Vorsitzender

Das Forum finden sie unter http://forum.morbusosler.info/

.

Mitglied in der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen