Förderungen 2017

Erhaltene öffentliche Fördermittel nach § 20h des SGB V
Die Morbus Osler Selbsthilfe e.V. hat für das Jahr 2017 als Pauschalförderung nach §20H, SGB V für die ständig wiederkehrenden Aufgaben des Vereins, von der "GKV-Gemeinschftsförderung Selbsthilfe" auf Bundesebene 25.000,- Euro erhalten.

Die Morbus Osler Selbsthilfe e.V. hat für das Jahr 2017 als Selbsthilfeförderung nach §20H, SGB V für die Neuerstellung der Homepage, von der "Techniker KK " 13.500,- Euro erhalten.

Die Morbus Osler Selbsthilfe e.V. hat für das Jahr 2017 von der KKH Krankenkasse eine Förderung in Höhe von 1.561,50 Euro für den Druck neuer Flyer erhalten.

Die Morbus Osler Selbsthilfe e.V. dankt allen Institutionen ganz herzlich für ihre Unterstützung!

Kontakt

Morbus Osler Selbsthilfe e.V
Kammerlanderstraße 3
89264 Weißenhorn

Telefon 0800 - 723 60 44
(für Anrufe aus dem deutschen Netz kostenlos)
Email ed.relso-subrom@ofni

Spenden für die Selbsthilfe

Spendenkonto der Morbus Osler Selbsthilfe e.V.
IBAN DE16 3106 0517 7600 9370 19
BIC    GENO DE D1 MRB

Nebenbei Gutes tun beim Amazon Shopping: einfach nur über diesen Link einloggen und wie gewohnt einkaufen. Dafür werden 0,5% des Betrags an unseren Selbsthilfeverein gespendet.